Start

Wir über uns
    -> Schulsprengel
    -> Unser Schulprofil
   
-> Unser Schulhaus
    -> Klassen
    -> Chronik

Personalien

Elternbeirat
Betreuungsangebote
Jugendsozialarbeit
Termine
Aus dem Schulleben
Links/Formulare

Impressum/Kontakt

 

 

Disclaimer

 

BETREUUNGSMÖGLICHKEITEN AN DER
GRUND- UND MITTELSCHULE ERDWEG
 

MITTAGSBETREUUNG, 11:25 - 14:00 Uhr
(für Grundschüler)


Mittags- und Nachmittagsbetreuung
Leitung: Beate Barton

Telefon/Fax: 08138-9640

-
  Die Betreuung erfolgt tageweise ab Unterrichtsende an allen schulpflichtigen Tagen (mindestens 2 Tage pro Woche)
-
  Betreuung durch außerschulisches Personal
-
  inkl. Mittagessen 12:30 oder 13:15 Uhr (Kinder können auch Brotzeit mitbringen)
-
  Spielstunde (Turnhalle, Kickern, jahreszeitliche Bastelarbeiten, Brunnenhof und Schulwiese)
   
NACHMITTAGSBETREUUNG, 14:00 - 16:00 bzw. bis 17:00 Uhr (für Grundschüler)
-
  Die Betreuung erfolgt tageweise ab Unterrichtsende an allen schulpflichtigen Tagen bis maximal 17:00 Uhr (am Freitag verkürzte Betreuung bis 16:00 Uhr, mindestens
2 Tage pro Woche)
-
  Betreuung durch außerschulisches Personal
-
  verpflichtendes Mittagessen
-
  Abholzeit flexibel innerhalb der Buchungszeit
-
  14:00 - 15:20 Uhr: Hausaufgabenzeit in zwei getrennten Gruppen
(Klassen 1/2 und Klassen 3/4)
-
  15:30 Uhr: Buskinder werden zum Bus geschickt
-
  15:30 Uhr - 17:00 Uhr: freies Spiel (Turnhalle, Kicker, Ruheecke)
-
  Nachmittags-Imbiss (Obst, Kuchen, Kekse)
-
  enge Zusammenarbeit von Lehrkräften und außerschulischem Personal
   
Über die anfallenden Kosten für die Mittags- und Nachmittagsbetreuung im nächsten Schuljahr können Sie sich bei der Gemeinde Erdweg informieren.
     
GANZTAGESKLASSE, Schulschluss bis 15:30 Uhr
(für Mittelschüler)
-
  Der Unterricht in einer gebundenen Ganztagesklasse ist offener strukturiert und findet von Montag bis Donnerstag von 08:15 bis 15:30 Uhr, am Freitag bis
13:15 Uhr statt. Der Unterricht wird somit auf den ganzen Tag verteilt.
-
  zusätzliche Förderstunden in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch durch Lehrkräfte der Schule
-
  zusätzliche Förderstunden am Vormittag durch Team-Teaching (zwei Lehrkräfte in einer Klasse)
-
  Hausaufgabenbetreuung, Zusatzangebote im Sport- und Bewegungsbereich, musisch-künstlerische und praktisch-technische Projekte mit externen Fachkräften
-
  zeitliche Entzerrung durch Wechsel von Fächern, Methode und Sozialformen in blockweisem Unterricht
-
  Der Lehrplan ist identisch mit der Halbtagsklasse.
-
  Gemeinsames Mittagessen mit einer Lehrkraft (verpflichtend)
-
  enge Zusammenarbeit von Lehrkräften und außerschulischen Dozenten
   
Es entstehen keine Kosten für die Ganztagesklasse. Ausnahme: Mittagessen und evtl. geringes Materialgeld für die Zusatzangebote